Axiom kooperiert mit Pro Bono Net: Juristischer Beistand für Bedürftige

November 2019

Das Programm ermöglicht den Juristen von Axiom, "für einen guten Zweck zu praktizieren" und verhilft Menschen mit geringem Einkommen zu einem juristischen Beistand.

 

NEW YORK, 20.11.2019. Axiom, der weltweit führende Anbieter von spezialisierten On-Demand-Rechtstalenten, hat heute eine strategische Partnerschaft mit Pro Bono Net bekannt gegeben. Das gemeinnützige Netzwerk setzt sich in den USA für einen verbesserten Zugang zur Justiz und der rechtlichen Unterstützung von benachteiligten Personen ein.

Jedes Jahr erhalten mehr als 80 Prozent der Personen mit niedrigem Einkommen nicht die Hilfe, die sie zur Durchsetzung ihrer Rechte benötigen. Ohne rechtlichen Beistand können diese Menschen sich nicht gegen unrechtmäßige Zwangsräumungen, die Verweigerung von Invaliditätsleistungen, eine Abschiebung oder den Folgen medizinischer Schulden wehren.

Pro Bono Net arbeitet mit führenden Kanzleien zusammen, um diesen sozialen Ungerechtigkeiten entgegenzutreten und die Gerechtigkeitslücke zu schließen. Die Partnerschaft von Pro Bono Net mit Axiom - die erste mit einem Unternehmen, das keine Kanzlei ist - bietet der Organisation Zugang zu mehr als 1.500 Juristen, die ihr Fachwissen einsetzen können, um sicherzustellen, dass wirklich jeder eine Chance auf Gerechtigkeit hat.

Dank dieses Programmes können Axiom-Juristen denjenigen helfen, die sonst keinen Zugang zu rechtlichem Beistand hätten. Sie haben die Möglichkeit, der Gemeinschaft auf sinnvolle und persönlich lohnende Weise zu helfen. Für sozial Benachteiligte baut das Programm eine Brücke, damit diese Hilfe und das juristische Fachwissen erhalten, das sie brauchen und verdienen.

Die Partnerschaft bringt zwei Vorreiter der Rechtsbranche zusammen, die beide seit über 20 Jahren einen bahnbrechenden Zugang zur Rechtsprechung und zu juristischen Talenten bieten.

"Seit unserer Gründung ist es unsere Aufgabe, die Rechtsbranche für immer und zum Besseren zu verändern", sagte Elena Donio, CEO von Axiom. "Zu dieser Mission muss es gehören, allen, die es brauchen, einen besseren Zugang zu juristischem Fachwissen zu ermöglichen. Unser Ziel ist es, die Anwälte zu ermutigen, ihren Reichtum an Wissen und Fähigkeiten dafür zu nutzen, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Diese Partnerschaft wird nicht nur sozial benachteiligten Menschen helfen, sondern unseren Anwälten auch die Möglichkeit geben, 'für einen guten Zweck zu praktizieren'.

Im Zuge des Programms können Axiom-Juristen auf die Online-Plattform von Pro Bono Net zugreifen, so dass sie selbst nach den besten Einsatzmöglichkeiten für ihre Expertise suchen können.

"Seit 20 Jahren ist Pro Bono Net landesweit führend in der Entwicklung sinnvoller Kooperationen, um den Zugang zur Justiz zu erleichtern", sagte Mark O'Brien, Exekutivdirektor von Pro Bono Net. "Ein zentraler Teil unserer Strategie ist die Stärkung und Unterstützung der Arbeit von Rechtsanwälten und Freiwilligen. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Axiom, um den Pool von Anwälten, die benachteiligten Bevölkerungsgruppen helfen, weiter zu vergrößern".

 

----

 

Über Axiom:

Axiom, der weltweit führende Anbieter von spezialisierten juristischen On-Demand-Talenten, verändert die Art und Weise, wie Rechtstabteilungen und Juristen zusammenarbeiten. Axiom ermöglicht es seinen Kunden, über eine Plattform auf über 2.000 talentierte Juristen zuzugreifen und dynamischere Teams aufzubauen, um bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. Axiom ermöglicht es, Juristen aus allen Branchen und Tätigkeitsbereichen, sich weiterzuentwickeln und mehr Zeit in die Arbeit zu investieren, die sie lieben. Das Unternehmen setzt sich stark für die Gleichstellung und Vielfalt der Geschlechter ein und ist stolz darauf, eine der vielfältigsten Mitarbeitergruppen in der Branche zu haben. Axiom arbeitet mit über der Hälfte der Fortune-100-Unternehmen zusammen und ist derzeit in Nordamerika, Großbritannien, Mitteleuropa und im asiatisch-pazifischen Raum tätig.

 

Über Pro Bono Net:

Pro Bono Net ist eine US-amerikanische gemeinnützige Organisation, die sich für einen besseren Zugang zur Justiz einsetzt. Durch innovative Technologielösungen und Fachwissen beim Aufbau und bei der Mobilisierung von juristischen Netzwerken, verändert Pro Bono Net die Art und Weise, wie Rechtshilfe die Unterprivilegierten erreicht. Umfassende Programme, darunter www.probono.net, www.lawhelp.org, www.lawhelpinteractive.org und www.immigrationadvocates.org, ermöglichen es Juristen, sich sozial zu engagieren, das Ehrenamt zu stärken und bedürftige Menschen mit Ressourcen und Selbsthilfeinstrumenten zu versorgen, um ihr Leben zu verbessern.

 

Ansprechpartner

Für Axiom:
Yonah Burstein, Articulate Communications (US)
yburstein@articulatecomms.com
212.984.2475

 

Für Pro Bono Net:
Jax Gitzes
jgitzes@probono.net
212.760.2554 X462

Kontakt Medien:
Carrie Kalish
+001 917 657 3155
carrie@gkcomms.com